Gentner Rettungsruderkatamaran 420 Aluminium

PDF
Print
E-mail
Written by Administrator
Tuesday, 10 March 2009 06:30

In Zusammenarbeit mit der Kreiswasserwacht Südfranken entstand im Jahr 2013 ein Bootskonzept zur Wasserrettung für kleine Gewässer. Der Gentner RRK 420 basiert auf zwei schmalen Katamaranrümpfen mit aufgesetzer Arbeitsplattform. Durch die geringe Freibordhöhe bei dichtgeschweißtem Doppelboden lässt sich die Rettung in Not geratener Badegäste schonend und sicher für Retter und Patient durchführen. Die Rechnergestütze Konstruktion erweist sich als höchst Stabil gegen Krängung und Trimm bei asymetrischer Beladung und bietet einen exzellenten Geradeauslauf auch bei Bootsführern mit wenig Rudererfahrung.



Bei Bedarf ist die Installation eines Elektroaußenborders möglich. In der geräumigen um abschließbaren Sitzbank lassen sich Rettungsmittel diebstahlgeschützt verstauen. Standardmäßig ist eine Knacke zum Abstoßen beim Rudern installiert. Sitzbank und Knacke sind längenverstellbar ausgeführt. Als Rettungs- und Wiedereinstiegshilfe dient eine Edelstahlbadeleiter, die als Auszug unter der Plattform installiert ist und vom Wasser aus bedient werden kann. Eine auf Bodenhöhe umlaufende Griffreling verschafft vom Wasser aus sicheren Halt und dient an Land als Tragegriff. Auf Wunsch wird der RRK 420 mit steckbaren Sliprollen ausgestattet, sodass er an Land geschoben werden kann. Vier Edelstahlklampen zum Festmachen am Steg werden auf Wunsch an den Rumpfspitzen montiert.

Last Updated ( Tuesday, 10 March 2009 06:31 )


Neuer Mitarbeiter

Wir freuen uns, Jonas Neuber im Team begrüßen zu dürfen und wünschen für die Ausbildung zum Bootsbauer viel Erfolg!


Hochzeit GN 8.50

Unser 8.50 feiert Hochzeit! Deck und Rumpf gehören auf Lebenszeit zusammen.

Fleißig am Kranen

Unser Autokran Liebherr LTM1030 wird demnächst den Hallenbau unterstützen. Ansonsten verrichtet er fleißig seinen Dienst am Boot.